RÜCKBLICK SAISONERÖFFNUNG ALES 2014
Rückblick ALES 2014 - Saisoneröffnung  Ende April war es wieder soweit. Unsere Saisoneröffnung fand, wie es in den vergangenen  Jahren schon Tradition geworden ist, auf dem Circuit Pole Mecanique in ALES statt.  Mit den unterschiedlichsten Wetterprognosen im Gepäck, ging die Reise aus Deutschland  für die meisten schon am Ostersamstag los. Kurz vorher nochmal 2 Tage ausspannen hat  noch nie geschadet. Leider regnete es am Sonntag. Aber man sollte wissen, in Frankreich  regnet es am Ostersonntag immer und es spielt auch keine Rolle wann dieser Sonntag ist.  Es regnet am Ostersonntag; das ist ein Gesetz. Gut unser Training beginnt ja erst am  Dienstag. Also, fast egal. Wie bereits von uns vermutet, befanden sich der Campingplatz Clementine, die  verschiedenen Hotels und sogar die Rennstrecke noch an denselben Stellen wie auch in  den vergangenen Jahren. Bei unserem Kontrollgang auf der Rennstrecke wurden wir aber völlig überrascht. Die  verantwortlichen des Circuit haben die Toiletten komplett umgebaut. Nigel-nagel-neu.  Klasse! Jetzt mit Duschen und wirklich super gemacht. Sogar die letzten, die duschten hatte noch  heißes Wasser. Das kannten wir so nicht. Selbst die Franzosen die bei uns fahren waren  erschrocken. Toll!! Die Boxen selbst lassen sowieso keine Wünsche offen. Da bestand kein  Handlungsbedarf.  Nach der ausführlichen Fahrerbesprechung am ersten morgen ging es dann zur  Phonmessung. Alles verlief reibungslos. So konnte es endlich mit dem Fahren losgehen.  Wie gewohnt hatten wir unsere Gruppeneinteilung; jede Gruppe konnte 20 Minuten fahren,  dann 40 Minuten Pause. Für viele der Teilnehmer war es die erste Veranstaltung im Jahr 2014. Deshalb sollten die  Teilnehmer es auch nicht so schnell angehen. Um für eine erhöhte Aufmerksamkeit am  ersten Trainingstag zu sorgen ließen wir es dann am Vormittag noch einmal kurz regnen.  Gut, die Teilnehmer hatten zwar einen leicht sparsamen Gesichtsausdruck aber nach der  Mittagspause schien dann die Sonne. Trainingstag 2 und 3 bei purem Sonnenschein und genehmen 24 Grad im Schatten. Gibt  schlimmeres. Am zweiten Abend hatten wir unser gemeinsames Abendessen. Auch dieses Jahr wurden  wir vom Restaurant des Campingplatzes nicht enttäuscht. Abendessen vom feinsten. Da fast alle Teilnehmer samt Anhang mitgegangen sind, hatten wir zum Essen mehr Teilnehmer als  Fahrer auf der Rennstrecke. Vielleicht sollten wir es mal mit Gourmetreisen probieren. Selbst wenn die riesige Eisbombe des vorabendes am nächsten Tag mindestens eine  Sekunde der Rundenzeit gekostet hat, wurden wir auch diesmal in Ales nicht enttäuscht. Ein  tolles Training mit angenehmen Teilnehmern. Alles bestens.  Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Mitarbeitern des Circuit Pole Mecanique in ALES,  dem Besitzer und dem Chefkoch samt Personal des Campingplatz Restaurants Clementine  sowie bei allen die zum reibungslosen Ablauf unseres Saisonauftaktes beigetragen haben. Das nächste Training auf dem Circuit de Bresse ist bereits ausgebucht.  Die Vorbereitungen so gut wie abgeschlossen, hoffentlich ist uns diesmal das Wetter in der  Bresse holt. Wir freuen uns auf dieses Training und wünschen Allen eine gute Anreise. 
DAS MOTORRAD - PERFEKTIONSTRAINING Sport und Spaß auf der Rennstrecke
HOTLINE 0172 / 66 18 513
HOTLINE 0172 / 66 18 513
TERMINE 2017   Saisoneröffnung    Circuit Pole Mecaniqe ALES 29 - 30 - 31. März  2016 430,00 € Strecke                  Anmelden   Training wird durchgeführt von MotoTeam GmbH  Frühjahrstraining    Automotodrom Grobnik / Rijeka 06 - 07 - 08. Juni  2017 330,00 € Strecke                     Saisoneröffnung    Circuit Pole Mecaniqe ALES 18 - 19 - 20. April  2017 430,00 € Strecke                     Training wird durchgeführt von MotoTeam GmbH   3 x Kurventraining XXL   Circuit de Chambley 17-18-19. Mai 2017 15 - 16. Juni 201716 - 17. September 2017 Strecke                ab 300,00 €    Training wird durchgeführt von MotoTeam GmbH   Sommerhitze ?    Circuit de  Chenevieres 18 - 19. August 2017 330,00 € Strecke                     Saisonabschluß    Circuit du VAR Le Luc 03 - 04 - 05. Oktober  2017 330,00 € Strecke