RÜCKBLICK SAISONERÖFFNUNG CIRCUIT POLE MECANIQUE IN ALES 2010
Wie schon in den letzten beiden Jahren fand unser erstes Training auf dem Circuit Pole Mecanique in Ales statt. Den Teilnehmern stand die Freude über dieses Event sichtbar ins Gesicht geschrieben.  Nach einem für unsere Verhältnisse nicht endendem Winter wollten alle nur noch fahren, fahren, fahren. Jeder hoffte auf gutes Wetter und eine tolle Saisoneröffnung. Für eine gelungene Veranstaltung hatten wir schon im Vorfeld alles erledigt, sozusagen, wir hatten unsere Hausaufgaben gemacht. Für das Wetter waren wir aber nicht zuständig. Leider störte ein Regentag die ansonst perfekte Veranstaltung. Aber, des einen Freud, des anderen Leid. So brachte der Regen einigen Teilnehmern neue, positive Erkenntnisse zu Regenreifen und deren hohem Gripniveau. Selbst einige unserer „Rote Gruppe“ (Ringneulinge; Wiedereinsteiger) ließen sicht nicht vom Regen abhalten und fuhren hinter den Instruktoren fröhlich Ihre Runden. Selbstverständlich so lange bis unsere Instruktoren komplett durchgeweicht waren, erst dann waren sie zufrieden. Genau so wird´s gemacht, Jungs und Mädels. Am zweiten Tag hatten wir am Abend die Kartstrecke fest im Griff. Mehr als 20 Teilnehmer hatten nicht nur am Tage beim Motorradfahren Spaß, nein, es musste auch noch Kart gefahren werden. Mit allem was dazugehört. Natürlich wurden die Sieger auch noch von uns geehrt. Das musste sein. Unser französischer Koch hatte dann auch noch eine wirklich leckere Paella gezaubert. Nach dem Dessert war dann noch genügend Zeit für Benzingespräche bei lockerem Zusammensitzen. So konnten wieder neue Kontakte geknüpft und alte gepflegt werden. Björn Lohmann von METZELER war unserer Einladung gefolgt und brachte in einem sehr verständlichen Vortrag den Teilnehmern die neuesten Erkenntnisse zum Stand der Reifentechnik näher. Zum bevorstehenden METZELER - Reifentag auf dem Circuit de Bresse war dieser Vortrag sicher hilfreich, bei der Auswahl der Reifen für unseren Sport, aber auch für unsere Sicherheit, die richtige Wahl zu treffen. An dieser Stelle ein besonderer Dank vom Team und von den Teilnehmern an METZELER und Björn  Lohmann. Ebenfalls ein kleines Dankschön geht an die Abordnung der Zeitschrift Circuit, die sich ebenfalls den Winterfrust wegfahren wollten und sowohl uns als auch unsere Teilnehmer mit neuen Magazinen versorgte. Bis in Bresse. Günter Narbe & TEAM
DAS MOTORRAD - PERFEKTIONSTRAINING Sport und Spaß auf der Rennstrecke
HOTLINE 0172 / 66 18 513
HOTLINE 0172 / 66 18 513